Skip navigation.
Главная
Где друзья, там и рай.

Друзья сайта

Сайт поддержки UR5EQF Log     

Український радіопортал - Украинский радиопортал    BannerFans.com 

DIG - DH1PAL

50 Jahre Diplom Interessen Gruppe (DIG)

 

Die Diplom Interessen Gruppe wurde 1969 in Kempen am Niederrhein gegruendet und blickt nun auf 50 erfolgreiche Jahre zurueck. Waren es anfangs nur 31 Gruendungsmitglieder um DJ8OT, DL9KP und DL9XW herum, sind wir mittlerweile bei Mitgliedsnummern über 6400 angekommen.

Urspruenglich war die DIG gedacht, um in Deutschland und den Nachbarlaendern Ausschreibungen und sonstige Informationen über Amateurfunk-Diplome in deutscher Sprache zu verbreiten. Daraus ist weit mehr geworden, naemlich eine aktive Gruppe, die sich dem Funkbetrieb auf den Baendern verschrieben hat und deren Mitglieder in etwa 90 DXCC-Laendern zuhause sind. DIG-Mitglieder hoert man nicht nur in Pile-Ups bei DX-Raritäten sondern in fast jedem Contest, der sich so anbietet. Und immer gruessen die DIG-Mitglieder untereinander dann mit dem traditionellen „vy77“. Die DIG veranstaltet eigene Funkwettbewerbe und gibt eine Reihe von Diplomen heraus.

Unser Informationsauftrag ist unveraendert geblieben. Informationen aus der Welt der Diplome geben wir in den woechentlichen DIG-Rundspruechen in CW und SSB weiter sowie in der DIG-Diplombeilage, die schon lange eine eigenstaendige Print-Publikation geworden ist und die jaehrlich zur Ham-Radio in Friedrichshafen erscheint.

Seit 1973 bereits gibt es auch Treffen der DIG, zu denen sich die Mitglieder an einem langen Wochenende versammeln, um einander auch persoenlich kennen zu lernen und regen Erfahrungsaustausch betreiben. Die legendaeren Treffen in der Eifel und im Raum Hildesheim sind sicher noch vielen in Erinnerung. Inzwischen hat unsere Sektion OK auch schon zweimal in die Tschechische Republik eingeladen. Das Jubilaeumstreffen 2019 werden wir auf dem Adlersberg bei Regensburg Ende Mai / Anfang Juni abhalten. Im ganzen Jahr 2019 ist das Sonderrufzeichen DR50DIG in der Luft und macht mit weltweitem Funkbetrieb auf unser Jubilaeum aufmerksam.

Bleibt noch zu erwaehnen, wie man DIG-Mitglied werden kann. Den Gruendern der DIG war die intensive Zusammenarbeit mit der IARU und ihren nationalen Verbaenden sehr wichtig und daher fordern wir nach wie vor von jedem Mitglied die Zugehoerigkeit zu einem solchen IARU-Verband. Darueber hinaus muss der Antragsteller den Besitz von 25 verschiedenen Amateurfunk-Diplomen nachweisen, darunter 3 aus dem DIG-Diplomprogramm. Jeder lizensierte Funkamateur oder SWL, der diese Voraussetzungen erfüllt, ist uns herzlich willkommen.

Weitere Informationen können im DIG-Sekretariat angefordert werden (dh1pal@darc.de) oder auch auf unserer Internetseite www.diplom-interessen-gruppe.info eingesehen werden – dort steht fast alles im Download-Bereich zur Verfuegung.

 

Werner Theis, DH1PAL, DIG-Sekretaer